Logo von Familie Huber
Willkommen beim Projekt Waldbestattung im Seebachtal
Home Faire-Preise Lageplan Waldbestattung Grillplatz Gästebuch
Familie Rolf und Ladina Huber, CH-8524 Buch bei Frauenfeld, Kirchweg 6, Schweiz, Tel 052 746 15 36, Mobil 079 754 48 06, hularo@bluewin.ch
27002


Der " Friedwald Seebachtal ",
die zeitgemässe Waldbestattungs-Alternative der Zukunft
hat eine neue Dimension erreicht. Er wird auch Ihnen gefallen.       

Auf einer idyllischen, liebevoll gepflegten Wald-Wiesenparzelle, mit
einigen natürlich angelegten Fischteichen, gibt es seit dem Jahr 1999
im thurgauischen Seebachtal, Beisetzungsmöglichkeiten für die Asche
von Verstorbenen samt ihren geliebten Haustieren, zu den Wurzeln
eines von Ihnen bereits zu Lebzeiten zum voraus ausgewählten Baumes.

Diese naturnahe und umweltfreundliche Bestattungsart wird auf ganz
individuelle Weise nach Ihren Wünschen, beziehungsweise Ihren nächsten
Angehörigen, oder weiteren von Ihnen beauftragten Personen durchgeführt.

Sie ist auf Wunsch sowohl mit, aber auch ohne kirchlichen Beistand, ganz
allein nur mit unserer Hilfe, in einem von Pietät geprägten, absolut würdigen
Rahmen, jederzeit nach jeweils vorgängig getroffener Termin-Absprache
mit
uns möglich.

Vermutlich gerade deshalb, findet diese neugeschaffene Waldbestattungs-
Idee immer mehr Zugang in allen sozialen Bevölkerungsschichten der Schweiz,
aber auch in den meisten
Religions- und Kulturkreisen in und ausserhalb von Europa.


Eingang zum Friedwald-Gelände.                        Friedwald-Zufahrt und Parkplatz!


Ein Traum ging in Erfüllung -  Eine eigene Insel im Seebachtal, als letzte Ruhestätte.


Oben: Der Zugang zur Weiher- und Waldzone
Unten: Die Weidezone mit Blick ins Seebachtal

In der locker bepflanzten Teich- und Weidezone findet man Bäume und Sträucher
verschiedenster Herkunft, sowie auch teilweise einige exotische Baumarten.



Diese stattliche Linde findet Verwendung als Gemeinschaftsbaum für Einzel-Bestattungen,
im Gegensatz zu einem Familienbaum, wo die Asche von ganzen Familien, Verwandten und
engsten Freunden beigesetzt werden kann.

Sämtliche Baumverträge gelten gemäss Servituts-Grundbucheintrag bis ins Jahr 2098.
Familienbaumverträge können jederzeit, unter gleichzeitiger Meldung an die Friedwald-
eigentümer, kostenlos auf einen beliebigen Nachfolger übertragen werden.

Bei Familienbäumen darf falls gewünscht, auch die Asche von ihren geliebten Haustieren, unter
vorheriger Meldung an die Friedwaldeigentümer, jederzeit kostenlos selbst beigesetzt werden.

Der Friedwald Seebachtal bildet ein integrierter Bestandteil unseres Bauerhofes


Da auf dem Friedwaldgelände gelegentlich unsere Schafe weiden, bitten wir die Besucher,
die Tore immerwieder zu schliessen und mitgeführte Hunde stets an der Leine zu führen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sämtliche Bestattungen werden von uns begleitet und nach vorgängiger Absprache,
immer gemäss Ihren Wünschen durchgeführt!

Einfache Beisetzungsfeiern im engsten Familien und Freundeskreis, sind auf Wunsch sowohl mit,
aber auch ohne kirchlichen Beistand, an jedem beliebigen Tag und zu jeder Tageszeit möglich.

 

Abdankungsfeiern verbunden mit einem Wald-Gottesdienst, oder mit einem Leidmahl auf
unserem Grillplatz können jedoch nur im Sommer, (von Anfang Mai-Ende September) stattfinden.

Wie die in unvergesslich feierlichem Rahmen durchgeführte Beisetzungsfeier für  Peter L.


Abschiedsfeier im Wald für Harry M.


Diese Beisetzungsfeier fand zwar bei winterlichen Temperaturen, aber dennoch in 
aussergewöhnlich feierlicher für Anwesende, Herz-erwärmenden Atmosphäre statt.

Ein letzter musikalischer Abschieds-Gruss für Heinz, ein Blues- und Jazzfreund.


Eine Beisetzung kann auch wie hier, im engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden.
Für die persönlichen Anliegen unserer Friedwaldfreunde haben wir jederzeit ein offenes Ohr.


Deshalb bitte nie verzagen, ------    sondern     ......  einfach Annelies & Martin fragen!
 

Ein schlichter Blumenschmuck wie obige Beispiele zeigen, ist jeweils zu einer Beisetzung
erlaubt.
Spätere zur Umgebung passende Bepflanzungen, oder Anbringung eines persönlichen
Gegenstandes,
wie beispielsweise ein schöner Stein oder Aehnliches, ist bei Familienbäumen
ebenfalls gestattet.
Nicht erwünscht sind hingegen künstliche Symbole, 
wie Fotos, Kerzengläser, Laternen, Plastikblumen und Aehnliches!



Diese wunderschöne herbstliche Farbenpracht des Friedwaldes im Seebachtal,
hat sich einige Wochen später in eine einmalige winterliche Traumlandschaft verwandelt.


Ein Baumgrab als letzte Ruhestätte für Sie, Ihre Angehörigen und engsten Freunde,

wird zum dauernd lebendigen Sinnbild und Andenken an die Verstorbenen.

Es entsteht eine Familiengrabstätte, welche mehrere Generationen überdauert.

Sie ist unabhängig vom Wohnsitz, konfessions-neutral, sehr kostengünstig
 und absolut frei von starren Vorschriften.



Besuchen Sie uns doch einfach gelegentlich hier auf unserm Hof,
für eine für Sie absolut
unverbindliche Friedwald-Besichtigung, 
nach vorgängiger Termin-Vereinbarung,

und lassen Sie sich von uns beraten.



Wir freuen uns immer auf Ihren Besuch und heissen Sie herzlich willkommen!


Martin & Annelies Huber-Schlatter
Kirchweg  3
CH-8524 Buch bei Frauenfeld

0041 52 746 12 85


Hier finden Sie unsere  * Baumbestattungs-Varianten * 

als Vor-Information, zum herunterladen und ausdrucken.